GEMEINSAM GESTALTEN – GEMEINSAM LEBEN

Im Juni 2015 haben wir mit unserem Konzept die Jury des Baugruppenwettbewerbs „Leben am Helmut-Zilk-Park/Hauptbahnhof Wien“ überzeugt. Ein wesentlicher Aspekt unseres Konzepts ist der Platz: Platz für Nachbarschaft. Platz für modernes, großzügiges Wohnen. Und der Platz vor dem Haus, der das gesamte Grätzel beleben soll.

Nach knapp eineinhalb Jahren Bauzeit sind alle Wohnungen bezogen und der Grätzelmixer seit März 2019 unser neues Zuhause.

Aktuelles zu unserer Gruppe und dem Grätzel gibt's auf Facebook!

Die Baugruppe

Wir sind Menschen, die sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllt haben – und das von der ersten Skizze an. Wir suchen und lieben die Gemeinschaft und gute Nachbarschaft.

Der Grätzelmixer

Im Grätzelmixer liegt unser Herz und Herzblut. Der Grätzelmixer ist ein zentraler nicht kommerzieller Kultur- und Bewegungsraum und steht den BewohnerInnen des Sonnwendviertel ebenso zur Verfügung wie den WohnungseigentümerInnen.

Das Haus

Nächst dem Wiener Hauptbahnhof, direkt am Helmut-Zilk-Park liegen zwei leicht versetzte Wohnhäuser auf einem Sockel, die über dem „Grätzelmixer“ wieder zusammenwachsen. Die – bereits vergebenen – Wohnungen verfügen über große Fensterflächen und unterschiedliche Raumhöhen.